Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
slogan2.gif

Inhalt

Übung: Retten aus KFZ mit Samariterbund
Geschrieben von Administrator   
Samstag, 22. Mai 2010

ImageAm 21. Mai 2010 fand in Groß Meinharts eine Einsatzübung in Zusammenarbeit mit dem Samariterbund Groß Gerungs zum Thema „Menschenrettung aus KFZ“ statt.  Dabei konnte einerseits wieder wertvolle Erfahrung im Zusammenspiel mit der Rettung gewonnen werden, andererseits wurde natürlich auch der richtige Umgang mit dem Hydraulischen Rettungsgerät geschult.

Grundsätzlich teilte sich die Übung in zwei Teile. Zunächst wurde ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten und zwei weiteren verletzten Personen angenommen. Wie im Einsatzfall war dabei die Mannschaft fix eingeteilt. ImageDer Samariterbund führte sofort die Erstversorgung der verletzten Personen durch während wir nach Absprache mit dem Notarzt mittels Spreizer und Zylinder einen Zugang schufen. Nach der weiteren Versorgung des Eingeklemmten wurde die B-Säule  herausgeschnitten und die Person aus dem Fahrzeug befreit. Durch diesen Teil der Übung war es uns also möglich zu sehen, wie der Rettungsdienst bei solchen Verkehrsunfällen arbeitet, wodurch wiederum ein besseres Zusammenarbeiten möglich wird und somit beide Seiten nur  profitieren können.

ImageIm zweiten Teil der Übung konnten dann an einem weiteren deformierten Fahrzeug  die anderen Übungsteilnehmer, die zuvor andere Aufgaben zu erfüllen hatten, den Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät üben. Bei dieser Gelegenheit konnten auch jene Kameraden, welche vor kurzem in der Landesfeuerwehrschule einige Technische Module besucht haben, das dort erworbene Wissen an die anderen wieder weitergeben.

Image 

WEITERE FOTOS IN DER GALERIE HIER

 
< zurück   weiter >