Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
slogan2.gif

Inhalt

Fahrzeugbrand auf LB38
Geschrieben von Administrator   
Sonntag, 4. November 2012

ImageAm Samstag, dem 3.11.2012 um 21.30 Uhr wurden die Feuerwehren Groß Meinharts, Etzen, Ober Neustift und Groß Gerungs zu einem Fahrzeugbrand auf der LB 38 bei Freitzenschlag alarmiert. Ein PKW war gerade Richtung Gr. Gerungs unterwegs als plötzlich ein Reh über die Fahrbahn lief und es zur Kollision kam. Die nachfolgende PKW Lenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zu einem Auffahrunfall. Dabei geriet das hintere Fahrzeug in Brand.

Wir rückten unmittelbar nach der Alarmierung mit dem LFA-B, BLF und KDO-Fahrzeug aus. Die Fahrzeuginsassen konnten die Unfallfahrzeuge selbstständig verlassen und wurden durch die anwesenden Mitglieder des ASBÖ Gr. Gerungs betreut. Wir führten zunächst mit Hilfe der UHPS Anlage die Brandbekämpfung durch. Dabei unterstützen uns auch die kurz darauf eintreffenden Kameraden der Feuerwehr Etzen. Die gemäß Alarmplan mitalarmierten Feuerwehren Ober Neustift und Groß Gerungs  waren ebenfalls rasch vor Ort und stellten eine Reserve bereit bzw. richteten eine Verkehrsumleitung ein. Während der Aufnahme des Unfalles durch die Polizei und der Aufräumarbeiten war die LB 38 bis etwa 22.45 Uhr gesperrt.

Mir möchten uns an dieser Stelle bei den eingesetzten Einsatzkräften für die vorbildliche Zusammenarbeit bedanken. Eingesetzt waren:

FF Groß Meinharts: 3 Fahrzeuge- 18 Mann
FF Etzen: 2 Fahrzeuge- 16 Mann
FF Ober Neustift: 2 Fahrzeuge 16 Mann
FF Groß Gerungs: 5 Fahrzeuge 30 Mann 

ImageImageImageImage 

 
< zurück   weiter >