Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
slogan2.gif

Inhalt

Mitgliederversammlung 2023
Geschrieben von Administrator   
Sonntag, 26. Februar 2023

ImageAm Freitag, dem 24.2.2023 fand im Gasthaus Gruber die ordentliche Mitgliederversammlung der Feuerwehr Groß Meinharts statt. Neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern, PartnerInnen und Patinnen konnte Kommandant Karl Weissinger auch Unterabschnittskommandant HBI Robert Liebenauer begrüßen. Dabei wurde auf das Jahr 2022 zurückgeblickt, dass gefühlt als Jahr "1" nach Corona wieder mehr Veranstaltungen und Tätigkeiten zugelassen hat. 

Im Zuge des Totengedenken wurde zunächst den drei im Berichtsjahr verstorbenen Mitgliedern der Feuerwehr gedacht:

  • Unterstützendes Mitglied Friedrich Krenn, verstorben am 10. Februar 2023
  • Patin Angela Haslinger, verstorben am 17. Oktober 2022
  • HLM Klaus Schulmeister, verstorben am 27. September 2022

Mit einem Moment des Schweigens wurde ihnen sowie den anderen verstorbenen Kameraden der FF Groß Meinharts gedacht.

Im Jahr 2022, gefühlt dem Jahr eins nach Corona, konnten wieder verschiedene Veranstaltungen erfolgen. So wurden im Zuge des Florianisonntages auch drei junge Kameraden für die Jugendfeuerwehr angelobt. Alexander Frühwirth, David Grünstäudl und Julian Weissinger sprachen die Gelöbnisformel und wurden so offiziell in die Feuerwehrjugend mitaufgenommen.

Am Abschnittsfeuerwehrtag wurden auch zwei verdiente Kameraden unserer Wehr geehrt. EHBM Kar Weissinger und LM Stephan Mayerhofer erhielten Ehrenzeichen für 50- jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens.

Im Jahr 2022 wurden altersbedingt folgende Kameraden in den Reservestand überstellt:
EV Johann Scheidl, LM Hermann Kitzler, LM Hermann Edinger und EHBM Karl Weissinger

Die Feuerwehr Groß Meinharts setzt sich damit mit Stand 25.2.2023 wie folgt zusammen:

  • 47 Aktive
  • 17 Reserve
  • 5 Feuerwehrjugend
  • 69 Mitglieder insgesamt
  • 14 Patinnen
  • 13 Unterstützende Mitglieder


Im Zuge der Mitgliederversammlung wurden auch Beförderungen durchgeführt.
Hermann Bauer jun. und Thomas Schulmeister wurden befördert zum HFM
Nach seiner Weihe zum Diakon im Jahr 2022 wurde Christian Scheidl vom Landesfeuerwehrkommandanten zum Feuerwehrkurat ernannt und trägt nun auch den entsprechenden Dienstgrad.

Im Jahr 2022 wurden wir zu 13 Technischen Einsätzen alarmiert, davon ein Einsatz mit Menschenrettung. Daneben wurde auch nach der coronabedingten Pause intensiv Übungen an den Fahrzeugen und im Umgang mit den Gerätschaften durchgeführt. Insbesondere im Sachgebiet Funk sei hier das Funkleistungsabzeichen erwähnt. HBM Roland Wurz wurden nach 18-jähriger Tätigkeit als Bewerter im Rahmen des Bewerbes offiziell verabschiedet. In den 18 Jahren absolvierten 740 Teilnehmer vom Bezirk Zwettl das NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen und auf Landesebene 9.000 Teilnehmer. Besonders erfreulich war auch, dass Miriam Kitzler im Zuge des Bewerbes an der Landesfeuerwehrschule das Funkleistungsabzeichen in Gold erringen konnte!

Zum Abschluss bedankte sich Kommandant Karl Weissinger bei allen Unterstützern unserer Wehr sowie insbesondere bei der Stadtgemeinde Groß Gerungs für die gute Zusammenarbeit.

 

ImageImageImageImage

ImageImageImageImage 

 
< zurück   weiter >