Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
notruf.gif

Inhalt

Retten aus KFZ
Geschrieben von Administrator   
Samstag, 19. Dezember 2009

ImageAm Freitag, dem 18. Dezember fand eine Monatsübung zum Thema „Technischer Einsatz“ statt.  Themengebiete waren Menschenrettung aus KFZ, Retten aus Gefahrenzone und Erste Hilfe.

 

Zunächst wurde von BI Christian Scheidl der Ablauf bei einem Einsatz nach Verkehrsunfall wiederholt. So ist als erstes immer auf eine richtige Absicherung der Unfallstelle zu achten. Je nach Lage des Unfallfahrzeuges muss dieses natürlich ebenfalls gesichert werden. Dabei wurden mehrere Möglichkeiten diskutiert.Image
Ein weiteres Thema war die Frage, wie man sich gegenüber einer verletzten Person im Fahrzeug verhalten soll wenn die Rettung noch nicht an der Unfallstelle eingetroffen sein sollte- also ob diese im Fahrzeug belassen werden, oder (falls nicht mehr bei Bewusstsein) aus dem Fahrzeug befreit werden soll.

Image Anschließend ging es um die praktische Durchführung einer Menschenrettung mit hydraulischem Gerät aus einem fachgerecht präparierten Fahrzeug. Dabei wurden natürlich auch Schwierigkeiten, welche bei vergangenen Einsätzen aufgetaucht sind ausführlich diskutiert. Denn gerade durch diese Erfahrungen können die jüngeren Kameraden lernen. Neben dem richtigen Umgang mit Spreizer, Schere und Zylinder wurde natürlich auch das richtige Befreien von Verletzten, etwa mit dem Rautekgriff, geübt.

ImageNach dem eher technischen Teil der Übung ging es anschließend um die Möglichkeit einer Menschenrettung mittels Notrettungsset. Mit einem Überblick über die Utensilien und Geräte in unserem Erste-Hilfe-Koffer und dem Wiederholen von Druckverband, etc  ging die vorweihnachtliche Übung zum gemütlichen Teil mit Käsekrainer und Burenwürstel, zubereitet von Hermann Bauer, über.

ImageImage 

 
< zurück   weiter >